Alte Türen im Haus wieder auf Vordermann bringen?

Schlagwörter: 

  • Dieses Thema hat 1 Antwort und 2 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 9 Monaten von Neo.
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #110
    Irisier
    Verwalter

    Hallo Leute,

    vor ein paar Jahren haben wir ein Haus gekauft und seitdem arbeiten wir unaufhörlich daran. Ich hätte damals nicht gedacht, dass es so lange dauern kann, bis man endlich alles grundrenoviert hat. Aber es fallen einem halt nach und nach immer mehr Baustellen auf, die zu bewältigen sind.
    Am Anfang hat es mich auch noch nicht gekümmert, dass unsere Wohnungstüren so knarzen und etwas mitgenommen aussehen. Zuerst haben wir sie einfach gestrichen, aber nun glaube ich, die müsste man sogar komplett grunderneuern… Wo finde ich ein paar gute Inspirationen und Tipps?

    HG

    #112
    Neo
    Verwalter

    Hallo,
    so geht es eigentlich allen Hausbesitzern. Plötzlich wird das Haus, was in ein paar Jahren fertig sein sollte, zum ewigen Lebensprojekt.
    Mittlerweile macht mir das „Projekt Haus“ ziemlich viel Spaß, sodass ich den Prozess nicht als störend empfinde.
    Ich könnte mich ewig bei der Auswahl von Möbeln, Werkzeug usw. aufhalten. Dir wird es auf Dauer sicher nicht anders gehen.
    Und was Türen angeht, kann ich dir aus Erfahrung die Wohnungseingangstür von Tuer-und-Zarge empfehlen. Die sind robust, sehen gut aus und schützen jede einzelne Etage vor Einbrüchen. Man kann zu jeder der Türen eine passende Zarge dazu bestellen. Und für starke Belastungen sind CPL Türen empfehlenswert, wenn dir das wichtig ist. Eine alte Tür aus Vorbesitz zu reparieren, wird sich in den seltensten Fällen wirklich lohnen. Tausche die Türen lieber nach und nach gegen neue und robustere Türen aus.

    MfG

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.