MacBook Reparatur aber keine Garantie mehr

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #738
    HubiHubschrauber
    Administrator

    Hallo Community,

    hat hier jemand Lust meinen Laptop kostenlos zu reparieren? Nein natürlich meine ich das nicht ernst, aber repariert werden muss mein Laptop tatsächlich und da ich mein Macbook auch schon seit mehr als zwei Jahren besitzen kann ich von einer kostenlosen Reparatur absehen, davon abgesehen bin ich mir gerade aber gar nicht sicher ob Macbooks 12 oder 24 Monate Garantie haben, ist jetzt aber nicht mehr wichtig.

    Das Problem ist, dass es startet aber der Bildschirm schwarz bleibt. Dabei ist nie irgendwas schädliches mit dem Display passiert. Wisst Ihr wo ich einen günstigen und zuverlässigen Dienstleister für Macbook Reparaturen finden kann?

    Schonmal Danke im voraus.

    #739
    Asterion
    Administrator

    Hallo Hubi,

    kostenlos reparieren kann ich deinen Laptop nicht, aber ich kann Dir einen zuverlässigen Dienstleister empfehlen, der zunächst eine kostenlose Fehleranalyse macht. Schonmal vorweg, obwohl es der Display ist, der schwarz ist, muss das Problem grundsätzlich nicht dort zu finden sein. Ein Logicboard-Fehler kann z.B. auch wahrscheinlich sein. Da Du es günstig halten willst, lass zunächst den Preis ermitteln, danach kann man sich immer noch entscheiden ob eine Reparatur sich lohnt. Sind einem nämlich die Daten nicht so wichtig, kann sich vielleicht der Kauf eines neuen Laptops durchaus lohnen. Für die Preisermittlung muss man die Modellnummer und Seriennummer des Geräts eingeben. Der Preis wird dann sofort Online angezeigt. Danach einfach das Auftragsformular ausfüllen und abschicken. Also versuch es einfach mit der Verlinkung die ich hinterlassen habe 🙂

    Viel Erfolg

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.