Wie gegen Umweltsünder vorgehen?

Schlagwörter: 

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #118
    Irisier
    Administrator

    Hallo allesamt,
    was kann man eigentlich tun, wenn man in seiner näheren Umgebung Umweltsünden wie Wasserverschmutzung feststellt?
    In meinem Dorf weiß quasi jeder von einem Unternehmen, was ihr Abwasser einfach in den Fluss leitet.
    Ein gutes Gefühl hat man nicht dabei, wenn man es immer wieder sieht, aber was soll man schon dagegen tun?
    Als Privatperson macht es doch überhaupt keinen Sinn, dagegen vorzugehen. Was würdet ihr an meiner Stelle tun?

    VG

    #119
    Betty
    Administrator

    Hallo Irisier,
    zuerst würde ich diese Information an die Stadt weiterleiten und dann abwarten, wie diese handelt.
    Aber wenn quasi schon jeder davon weiß, scheint es einfach hingenommen zu werden.
    Wer allgemeine Flüsse verschmutzt, der schadet automatisch der Allgemeinheit.
    Dadurch geht der Fall eigentlich jeden an und man sollte rechtlich dagegen vorgehen.
    Wasserverschmutzung fällt unter das Thema Umweltstrafrecht und ist definitiv ein Grund, eine Klage vorzubereiten.
    Natürlich gehst du nicht als Privatperson dagegen vor, schließlich ist es ein öffentliches Problem.
    Schau mal, ob du andere Dorfbewohner für die Wasserverschmutzung in eurer Gegend sensibilisieren kannst.
    Dann könnt ihr gemeinsam einen Fachanwalt einschalten, der sich auf Umweltstrafrecht spezialisiert hat.

    Gruß

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.